Unsere Historie

Unser Team

Unser Lieferservice

Unsere Standorte

Unsere Historie

Büros haben sich verändert. Wir uns auch!

1919

1919 wurde das Unternehmen Picard + Birkenstock als Handelsunternehmen für Verpackungen und Packpapiere gegründet.

Gegründet wurde Picard + Birkenstock 1919 als Handelsunternehmen für Verpackungen und Packpapiere am Amtsgericht in Remscheid von den Familien Picard und Birkenstock.

 

Heute ist die Picard + Birkenstock KG ein inhabergeführtes Handelsunternehmen für Bürobedarf, Papier, Büroeinrichtung und Verpackungen.

 

Parallel zu unserer eigenen Geschichte zeigen wir Ihnen hier die Veränderungen des Schreibtischarbeitsplatzes im Laufe der Jahrzehnte.

 

Unseren Blog mit vielen Neuigkeiten finden Sie hier!

1964

Anfang der 1960er Jahre übernahm Horst Schwarzbürger die Leitung des Unternehmnes.

 

Begründet durch die konstante Expansion zog das Unternehmen 1964 auf ein größeres Firmengelände zum heutigen Standort ins Industriegebiet Remscheid-Lüttringhausen.

1968

Im Jahr 1968 erweiterte P+B erstmalig das Produktangebot um Bürobedarf und Kopierpapier.

Akten, Stempel & Telefone mit Wählscheiben:

Dies ist ein typischer Schreibtisch der damaligen Zeit. Rauchen am Arbeitsplatz war ebenso erlaubt wie ein Glas Alkohol kein Tabu war.

1973

1973 trat P+B der heutigen Einkaufsgenossenschaft Soennecken eG bei.

1976

P+B erweiterte die eigenen Lagerkapazitäten auf 3.500m². Außerdem erschlossen wir durch den Bau einer 600m² großen Ausstellung auch den Geschäftsbereich Büromöbel.

Taschenrechner und Digitaluhren halten zu dieser Zeit

langsam Einzug ins Büro. Das Telefon bekommt Tasten,

aber geschrieben wird weitgehend auf der Schreibmaschine.

1998

Am 01.07.1998 übernahm der heutige Geschäftsführer und Inhaber Frank Melchers den Betrieb von Horst Schwarzbürger, welcher den Betrieb nach den Herren Picard und Birkenstock geführt hatte.

In den 1990er Jahren wird die Schreibmaschine von Computern abgelöst.

Briefe können nun am eigenen Arbeitsplatz ausgedruckt

und per Fax verschickt werden. Daten speichert man auf kleinen Disketten.

2009

2009 startete die Inbetriebnahme des Soennecken-Logistikzentrums in Overath mit einem Hochregallager von heute mehr als 15.000 Vorratsplätzen.

2012

2012 erhielt P+B die Präqualifizierung für öffentliche Aufträge (PQ-VOL). Somit gehört

P+B zum Kreis der leistungsstarken Unternehmen, die ihre Eignung für öffentliche Aufträge gegenüber Industrie- und Handelskammern nachgewiesen haben.

Notebooks lösen vielerorts stationäre Computer ab.

Zusätzlich steigern Tablets die Mobilität, während Faxgeräte und

Drucker in einem Multifunktionsgerät zusammengefasst werden.

Heute

Gerne würden wir auch Ihnen helfen Ihren Bürobetrieb zu optimieren.

 

Wir freuen uns auf Sie.

 

Kontaktieren Sie uns!

Mit unserer individuellen Planung, Beratung und Betreuung gestalten und realisieren wir Ihren zukünftigen Arbeitsplatz gemeinsam.

 

Unsere Büroeinrichtungskonzepte finden Sie hier!


Anrufen

E-Mail

Anfahrt